direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

Inhalt des Dokuments

TRANSFER Lehr-Innovations-Projekt in der Hochschule

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung und Durchführung von innovativen Lehr- projekten vor Ort.

Im Fokus des dritten Moduls steht der Transfer der im Zertifikatsprogramm erworbenen Kompetenzen in Ihre Lehrpraxis. Sie zeigen mit Ihrem Projekt, dass Sie Lehrveranstaltungen professionell planen, durchführen und evaluieren können.

Mögliche Inhalte:

  • Eine innovative Form einer Lehrveranstaltung im Umfang von 2 SWS, wie bspw. der Einsatz von forschendem Lernen
  • Entwicklung und Einsatz von besonderen Lehr- und Lernmaterialien wie bspw. in Zusammenarbeit mit den Studierenden kooperativ entwickelter Leitfaden und Arbeitsblätter für Praktiker, die online veröffentlicht werden
  • Entwicklung alternativer Prüfungskonzepte, die auf die definierten Lernziele abgestimmt sind, bspw. die Erstellung und der Einsatz von E-Tests in Moodle, um auf die Multiple-Choice-Tests am Semesterende vorzubereiten
  • Entwicklung und Umsetzung alternativer Beratungs- und Betreuungskonzepte, bspw. um mittels Online-Beratungs-Forum in einem großen Studiengang eine zeitsparende und dennoch hilfreiche individuelle Betreuungsform zu etablieren
  • Entwicklung und Abstimmung von neuen Curricula
Lupe

Betreuung/Beratung:Sie werden durch einen hochschuldidaktischen Experten und wissenschaftlichen Mitarbeiter des BZHL beraten und betreut. Er unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihrer Konzeptidee und steht Ihnen als Ansprechpartner während der Umsetzung sowie für ein abschließendes Auswertungsgespräch zur Verfügung.

Voraussetzung für die Begleitung eines Lehrprojekts durch das BZHL ist die Teilnahme an einer FOKUS-Veranstaltung im BZHL oder an vergleichbaren Angeboten der Partnerhochschulen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe