direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

Inhalt des Dokuments

Beratungsangebote für Lehrende

Offene Lehrberatung

Sie haben Fragen zur Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltung? Interessieren sich für methodische Ideen? Sie suchen noch ein geeignetes Prüfungsformat oder eine Assessment-Technik? Sie wollen Ihr Lehrportfolio mit einem Experten besprechen?

In der offenen Lehrberatung des BZHL ist Raum für Ihre individuellen Anliegen und Fragen zum Thema Hochschullehre. Die Beratung kann online, per Telefon oder in den Räumen des BZHL stattfinden.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Björn Kiehne
E-Mail:

Das offene Beratungsangebot steht Lehrenden der Berliner Hochschulen kostenlos zur Verfügung.

Lehr-Innovations-Projekt

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung und Durchführung von innovativen Lehr- projekten vor Ort.

Im Fokus des Lehr-Innovations-Projekts steht der Transfer der im Zertifikatsprogramm erworbenen Kompetenzen in Ihre Lehrpraxis. Sie zeigen mit Ihrem Projekt, dass Sie Lehrveranstaltungen professionell planen, durchführen und evaluieren können.

Sie werden durch einen hochschuldidaktischen Experten und wissenschaftlichen Mitarbeiter des BZHL beraten und betreut. Er unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihrer Konzeptidee und steht Ihnen als Ansprechpartner während der Umsetzung sowie für ein abschließendes Auswertungsgespräch zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Björn Kiehne
E-Mail:

Voraussetzung für die Begleitung eines Lehrprojekts durch das BZHL ist die Teilnahme an einer FOKUS-Veranstaltung im BZHL oder an vergleichbaren Angeboten der Partnerhochschulen. Weitere Informationen zum Berliner Zertifikat für Hochschullehre finden Sie hier.

Coaching

Als Professor/-in sind Sie mit vielen Herausforderungen konfrontiert und in zahlreichen, teils widersprüchlichen Rollen gefordert, u. a. als Lehrkraft in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten, Forscher/-in mit entsprechenden Publikationen, Prüfer/-in von Studierenden, Berater/-in von Nachwuchs-wissenschaftlern/-wissenschaftlerinnen, Studierenden sowie Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen, als Führungskraft und Projektleiter/-in.

Im Coaching haben Sie die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen intensiv und aktiv mit Ihren persönlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen und sich neue Deutungs- und Handlungsmuster zu erschließen, um selbstbestimmt ihren Berufsalltag zu gestalten. Auch für erfahrene Lehrende bietet die 1:1-Situation im Coaching ein ideales Format, um sich weiterzuentwickeln.

Ihre Ansprechpartnerin: Martina Mörth
E-Mail:
Telefon: 314-2 88 34

Individuelle Lehrbesuche

Ein Blick von außen ist sehr hilfreich, um eigene „blinde Flecken“ zu erkennen und Wege aufzuzeigen, um Ihre Lehrveranstaltung weiter zu verbessern.

Worauf soll der Fokus der Beobachtung in Ihrer Lehrveranstaltung gelegt werden? Geht es Ihnen um den roten Faden im Ablauf, um den Methoden- oder Medieneinsatz oder um den Kontakt mit Ihren Studierenden? Oder möchten Sie eine Rückmeldung zu Ihrer Körpersprache, Sprach- und Sprechweise und Ihrer Wirkung insgesamt?

In einem Vorgespräch (telefonisch oder persönlich) besprechen Sie Ihr Anliegen mit einer Expertin/einem Experten, die/der Ihre Lehrveranstaltung besucht. Sie stimmen Zeit, Ort, Termin mit der Expertin/dem Experten ab. Im Anschluss an die Lehrveranstaltung tauschen Sie sich mit der Expertin/dem Experten aus und überlegen gemeinsam Veränderungsansätze. Dieses vertrauensvolle 1:1-Format eignet sich auch sehr gut für erfahrene Lehrende.

Das BZHL klärt den Bedarf der Lehrenden. Der Lehrbesuch wird entweder von einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter des BZHL durchgeführt oder das BZHL vermittelt den Kontakt zu einer Expertin/einem Experten und kümmert sich um die Vertrags-gestaltung.

Ihre Ansprechpartnerin: Martina Mörth
E-Mail:
Telefon: 314-2 88 34

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Programm Wintersemester 2018/19:

Das Programmheft zum Wintersemester steht jetzt zum Download bereit! Die Anmeldung zu den Workshops ist unter diesem Link möglich.

Nach oben